Schritt für Schritt Anleitung zum Ändern des Windows XP Product

Der Hauptgrund, warum Sie den Windows XP-Produktschlüssel ändern möchten, ist, dass Ihr Schlüssel raubkopiert oder anderweitig falsch ist, aber Sie möchten Windows XP nicht neu installieren, um Ihren neuen legalen Produktschlüssel zu aktivieren.

Wir haben diese Schritt-für-Schritt-Anleitung zusätzlich zu unserer ursprünglichen Anleitung win xp key ändern erstellt. Es gibt mehrere sehr spezifische Schritte in diesem Prozess, von denen viele die Bearbeitung der Windows-Registry beinhalten, so dass dieses visuelle Tutorial dazu beitragen sollte, Verwirrung zu vermeiden.

Schritt für Schritt Anleitung zum Ändern des Windows XP Product

Das Ändern Ihres Windows XP-Produktschlüssels sollte weniger als 15 Minuten dauern.

  • Öffnen Sie das Startmenü
  • Screenshot des Windows XP Startmenüs
  • Windows XP Startmenü.

Zuerst müssen Sie auf Start und dann auf Ausführen klicken, um das Windows XP-Startmenü zu öffnen.

Registrierungseditor öffnen

Screenshot des Dialogfelds Windows XP Run mit dem Befehl regedit.

Ausführungsbefehl – regedit.

Geben Sie nun, da die Run-Anwendung geöffnet ist, regedit ein und klicken Sie dann auf die Schaltfläche OK.

Der Befehl regedit öffnet die Anwendung Registry Editor, mit der die Windows-Registrierung bearbeitet wird.

Navigieren Sie zum Unterschlüssel WPAEvents Registry.

Screenshot des Windows XP Registry Editors mit aktiviertem WPAEvents

Registrierungseditor – Unterschlüssel WPAEvents.

Bitte beachten Sie, dass in den nächsten Schritten Änderungen an der Windows-Registrierung vorgenommen werden. Seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie nur die beschriebenen Änderungen vornehmen. Wir empfehlen Ihnen, die Registrierungsschlüssel, die Sie in diesen Schritten ändern, als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme zu sichern.

Suchen Sie zunächst den Ordner HKEY_LOCAL_MACHINE unter Arbeitsplatz und klicken Sie auf das (+) Zeichen neben dem Ordnernamen, um den Ordner zu erweitern.

Fahren Sie fort, Ordner zu erweitern, bis Sie den folgenden Registrierungsschlüssel erreichen:

HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\WindowsNT\Aktuelle Version\WPAEvents

Klicken Sie einmal auf den Ordner WPAEvents.

KlickenSie hier, um den Wert der OOBETimer-Registrierung zu ändern.

Screenshot des OOBETimer-Registrierungswerts in Windows XP

Registrierungseditor – OOBETimer Ändern.

Suchen Sie in den Ergebnissen, die im rechten Fenster angezeigt werden, den OOBETimer.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag OOBETimer oder tippen und halten Sie ihn gedrückt, und klicken Sie dann in dem sich öffnenden Menü auf Ändern.

Auswahl eines Teils des OOBETimer-Wertes

Screenshot des OOBETimer-Registrierungswerts in Windows XP

Registrierungseditor – Binärwert bearbeiten.

Der Bildschirm, den Sie jetzt sehen sollten, ist das Fenster Edit Binary Value mit OOBETimer im Feld „Value name:“.

Als Teil des Prozesses zum Ändern Ihres Windows XP-Produktschlüssels müssen Sie Windows XP deaktivieren. Die Deaktivierung von Windows XP erfolgt durch Ändern des Wertes des OOBETimer, was Sie gerade tun werden.

Wählen Sie einen beliebigen Teil des OOBETimer-Wertes durch Doppelklick (oder Doppeltippen) aus.

Wir haben einen Großteil der hexadezimalen Reihe für OOBETimer in diesem und anderen Screenshots verzerrt, aber Sie werden mehrere Buchstaben und Zahlen auf Ihrem Computer sehen.

Ändern des OOBETimer-Wertes

Screenshot der Bearbeitung des Binärwertes OOBETimer unter Windows XP

Registrierungseditor – OOBETimer-Wert ändern.

Geben Sie einen beliebigen Wert über die im vorherigen Schritt getroffene Auswahl ein.

Der OOBETimer-Wert muss nur geändert werden – es spielt keine Rolle, worauf er geändert wurde. Wie du im Screenshot oben sehen kannst, haben wir den ersten Teil des Wertes von FF auf 11 geändert.

Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderung zu bestätigen.

Registrierungseditor schließen

Screenshot des OOBETimer-Registrierungswerts in Windows XP

Registrierungseditor – Geänderter OOBETimer-Wert.

Wie Sie sehen können, hat sich der OOBETimer-Wert geändert.

Sie können nun den Registrierungseditor schließen. Wir sind fertig damit, Änderungen in der Registrierung vorzunehmen.

Ausführen

Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.

Screenshot des Windows XP Startmenüs

Windows XP Startmenü.

Wir werden nun ein anderes Programm über einen Befehl öffnen.

Klicken Sie auf Start und dann auf Ausführen.

Windows XP-Aktivierungsassistent

Öffnen Sie den Windows XP-Aktivierungsassistenten.

Laufbefehl – msoobe.

Geben Sie nun, da die Anwendung Run geöffnet ist, genau den folgenden Befehl ein:

%systemroot%\system32\oobe\oobe\msoobe.exe /a

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche OK.